Wahl der neuen Jugend- und Auszubildendenvertretung

Hallo zusammen,

erst einmal stelle ich mich kurz vor. Mein Name ist Vanessa Geers und ich bin 23 Jahre alt. Ich habe 2011 meine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen und diese nach 2,5 Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mittlerweile bin ich für das Recruitingverfahren zuständig und nebenbei bin ich noch Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Bei HKM wurde die neue Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) in dieser Woche gewählt. Was ist überhaupt eine JAV und was macht diese?

Also, um erst einmal klar zu machen, was überhaupt eine JAV ist und was dieses, von den Azubis gewählte, Gremium so macht, könnt ihr dem folgenden Text entnehmen 🙂

Eine Jugend- und Auszubildendenvertretung ist eine kleinere Form des Betriebsrates. Sie ist eben für die Jugendlichen (alle unter 18) und für die zur Berufsausbildung Beschäftigten (allerdings nur bis zum 25. Lebensjahr) zuständig. Hierzu zählen nicht nur die Azubis, sondern auch Praktikanten und Werkstudenten. Das Bestehen eines Betriebsrates ist allerdings Voraussetzung, um eine JAV zu wählen.

Was sind die Aufgaben einer JAV? Die JAV ist dafür zuständig, die Probleme der Azubis (mit Hilfe des Betriebsrates) zu lösen. Das kann manchmal schon recht unangenehm sein, wenn es beispielsweise um Übernahmegespräche, oder auch Abmahnungen geht. Das ist allerdings nicht so häufig der Fall – zum Glück 🙂

Ziel ist einfach, die Interessen der Azubis so gut wie möglich zu vertreten.

Bei HKM stehen auch die sogenannten „Holland Wochen: HKM zu Gast bei Freunden“ an, die von der JAV geplant werden. Das sind dann die schönen Dinge, die alle anderen unangenehmen Dinge wieder gut machen. Dazu aber in einem späteren Beitrag mehr… 🙂

Zurück zum Thema… Also wie gesagt, bei uns wurde am 25. und 26. November die neue JAV gewählt. Das passiert übrigens alle 2 Jahre. Wählen dürfen, wie oben aufgelistet, alle Jugendlichen (unter 18) und die zur Berufsausbildung Beschäftigten (bis zum 25. Lebensjahr). Wählen lassen können sich alle, die noch keine 25 Jahre alt sind. Auch jemand, der seine Ausbildung schon abgeschlossen hat. Wie ich zum Beispiel.

19 Kandidaten haben sich aufstellen lassen, wovon allerdings „nur“ 7 gewählt werden konnten. Die Zahl richtet sich nach der Anzahl der Azubis. Alle Kandidaten konnten sich in einer Jugendversammlung den Azubis vorstellen und Argumente hervorbringen, warum gerade sie gewählt werden sollten.

Am Mittwoch, den 26. November stand das Ergebnis gegen 16:30 Uhr dann endlich fest. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den zum Teil „alten“ und neu gewählten JAV’is.

Ich hoffe ich konnte euch mit dem Beitrag etwas über die JAV aufklären.

Bis bald und liebe Grüße

Vanessa 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s